Download e-book for iPad: Betriebswirtschaftliche Aspekte von Leasing (German Edition) by Manuel Löbach

By Manuel Löbach

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, notice: 1,3, Hamburger Fern-Hochschule, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, Maschinen und andere Betriebsmittel nicht mehr durch Kauf zu erwerben, sondern sich nur deren Nutzung für einen definierten Zeitraum mittels Leasing zu sichern. Denn entscheidend für die Erreichung des Produktionsziels im Unternehmen ist nicht die rechtliche Stellung des Maschinennutzers als Eigentümer, sondern lediglich das Vorhandensein des Betriebsmittels an sich. Diese Erkenntnis ist nicht erst in unserer modernen Zeit entstanden. Bereits 350 v. Chr. schrieb Aristoteles folgende Erkenntnis auf: „Der Reichtum besteht vielmehr im Gebrauch als im Eigentum“.

Leasing ist in der Regel eine shape der langfristigen Fremdfinanzierung, bei der Leasingnehmer und –geber ein für einen festgelegten Zeitraum geltendes miet- oder pachtähnliches Verhältnis eingehen. Diese Finanzierungsform soll für ein Unternehmen in mehrerer Hinsicht vorteilhaft sein. Zum einen wird das Eigenkapital geschont. Liquidität fließt nur parallel zum Produktionsprozess ab und nicht als ein großer Betrag beim Kauf (pay as you earn). Weiterhin soll ein steuerlicher Effekt erreicht werden, da die Leasingausgaben bei korrekter Gestaltung des Leasingvertrages in voller Höhe als Betriebsausgaben absetzbar sind. Außerdem kann das Unternehmen in regelmäßigen Abständen über neue Produktionsmittel auf dem aktuellen Stand der Technik verfügen.

Diese Arbeit beschäftigt sich nun mit dem Themenkomplex Leasing. Dieser soll aus unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Blickwinkeln betrachtet und analysiert werden. Gleichzeitig soll kritisch hinterfragt werden, ob Leasing im Vergleich zum Kauf eines Anlagegutes wirklich die Vorteile bietet, mit denen es von der Leasingindustrie beworben wird. Dies ist insbesondere unter dem Hintergrund zu betrachten, dass die auftretenden Leasinggesellschaften mit ihrer Geschäftstätigkeit (fast) immer eine Gewinnerzielungsabsicht haben.

Show description

Read Online or Download Betriebswirtschaftliche Aspekte von Leasing (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

Download e-book for iPad: Die Prüfung des Liquiditätsrisikos bei Kreditinstituten by Christian Moneke

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Revision, Prüfungswesen, word: 1,3, Universität Osnabrück (Masterstudiengang Auditing, Finance and Taxation), Veranstaltung: Prüfungswesen, Sprache: Deutsch, summary: Durch das Zusammenwirken der Ereignisse in der Krise an den internationalen Finanzmärkten, in der das Risikomanagement von Kreditinstituten auf die Probe gestellt und die Notwendigkeit einer Erweiterung der Ressourcen offenbart wurde, ist insbesondere das Liquiditätsrisikomanagement (LRM) zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt.

Download e-book for iPad: Wertorientierte Instandhaltung: Kosten senken, Verfügbarkeit by Bernhard Leidinger

Unter den Betriebsaufgaben von Infrastruktur oder Produktionsanlagen nehmen die Instandhaltungsmaßnahmen eine wichtige Rolle ein: Sicherheit, zuverlässige Produktionsfähigkeit und Werterhalt der Anlagen gehen mit ihnen einher. Allerdings ist es äußerst schwierig, diesen Nutzen der Instandhaltung in Relation zu deren Kosten belastbar zu quantifizieren.

Herbert F. Berg's Die Geschichte des Metall-Schrotthandels. Ein Faktor der PDF

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, , Sprache: Deutsch, summary: Die nachfolgende Arbeit zeichnet sowohl die geschichtliche Entwicklung des Metall-Schrotthandels, seine wirtschaftliche Bedeutung, die wichtige Dienstleistung im Umweltschutz und bei der Ressourcenschonung- und Rückgewinnung nach.

Additional resources for Betriebswirtschaftliche Aspekte von Leasing (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Betriebswirtschaftliche Aspekte von Leasing (German Edition) by Manuel Löbach


by Jason
4.1

Rated 4.23 of 5 – based on 32 votes