Download e-book for kindle: Emotionserleben und Emotionsregulation in der by Matthias Reitzer

By Matthias Reitzer

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, observe: three, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Psychologie und Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit bietet einen Überblick über die Inhalte der Kinderschutzarbeit in Österreich und untersucht das Bewältigungsverhalten der MitarbeiterInnen im Umgang mit belastenden Situationen traumatisierter Opfer und deren Bezugssystem. Dabei wird der Fokus auf die Emotionsregulierungsstrategien der HelferInnen gelegt, geschlechtsspezifische Unterschiede erforscht und der Umgang mit sekundären Traumatisierungen beleuchtet.
Figley (1995) prägte den Begriff der „compassion fatigue“, welchen er als eine natürliche, vorhersehbare, behandelbare und verhinderbare unerwünschte Folge der Arbeit mit traumatisierten Menschen definiert und durch Gleichgültigkeitsgefühle, Hypervigilanz, Reizbarkeit, Schlafstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten charakterisiert.
Der zweite Aspekt, der in dieser Arbeit beleuchtet wird, ist das Emotionserleben und die Emotionsregulation der HelferInnen in den Kinderschutzeinrichtungen.
Der Großteil der Befragten sah sich als wenig „compassion fatigue“- und „burnout“-gefährdet, aber erlebte hohe Zufriedenheit durch die Tätigkeit (Frauen signifikant höher als Männer). Allerdings zeigten sich weder Geschlechtsunterschiede noch Unterschiede in der Berufserfahrung.
Wut, Überforderung und Traurigkeit wurden am häufigsten bei den als subjektiv schwierig erlebten Gefühlen in der Klientenarbeit genannt.
In nahezu allen Strategien gab es keine signifikanten Unterschiede hinsichtlich Geschlecht und Berufsjahren.
Ein signifikanter Unterschied zeigte sich in der selten angewandten Strategie „blackout“, wobei die weniger berufserfahrenen diese Strategie häufiger angaben als die Befragten mit höherer Berufserfahrung.
Ein nahezu signifikanter Geschlechtsunterschied zeigte sich in der Strategie „soziale Unterstützung“, wobei die weiblichen Kolleginnen diese Strategie öfter anwenden als die männlichen Kollegen.
Die Hypothesen dieser Arbeit konnten additionally nur teilweise bestätigt werden. Allerdings geben die Daten einen guten Einblick in die Kinderschutzarbeit und lassen sich für Maßnahmen der Psychohygiene nutzen.

Show description

Read Online or Download Emotionserleben und Emotionsregulation in der Kinderschutzarbeit (German Edition) PDF

Best pathologies books

New PDF release: Personality, Personality Disorder and Violence: An Evidence

Offers the evidence-base for hyperlinks among character features, mental functioning, character illness and violence - with a spotlight on evaluate and therapy techniques that would aid clinicians to evaluate danger during this consumer workforce. An evidence-based exam of these character qualities and kinds of mental functioning that could give a contribution to character illness and violence- and the hyperlinks that may be made among the 2 each one bankruptcy tackles a space of character or mental functioning and incorporates a developmental standpoint, dialogue of ways to gauge danger, and an overview of potent remedies characteristics coated contain impulsivity, aggressiveness, narcissism and the ‘Big 5’ - neuroticism, extraversion, openness, agreeableness and conscientiousness New for the celebrated Wiley sequence in Forensic scientific Psychology, a marketplace chief with greater than 20,000 books in print

Intrusive Thoughts in Clinical Disorders: Theory, Research, by David A. Clark PDF

Advancing our knowing of the cognitive underpinnings of psychopathology, this can be the 1st quantity to target the function of undesirable intrusive recommendations, pictures, and impulses in a number of mental issues. major specialists discover the character and reasons of cognitive intrusions, interpreting how they develop into so persistent--and distressing--for definite contributors.

Get Psychosis in the Elderly PDF

Around the spectrum of psychopathology in later existence, psychotic symptomatology has been the main ignored, and even though literature during this sector is expanding, this can be the 1st e-book to deal with the necessity for an overarching framework to ascertain and comprehend late-life psychotic phenomena. Exploring the sensible and moral concerns that come up whilst coping with psychotic aged sufferers in the neighborhood, in addition to the sequelae of stigmatisation and carer tension, this textbrings jointly the most recent study findings on schizophrenia because it offers in later lifestyles covers the widespread comorbidity of psychotic indicators with cognitive impairment, temper disturbance and actual ailment highlights the range of late-life psychotic symptomatology, discussing either aetiological issues and administration suggestions

Download e-book for kindle: Handbook of Clinical Interviewing With Adults by Michel Hersen,Jay C. Thomas

“Clinical interviewing with adults is either an paintings and a technological know-how. This guide will entice quite a lot of scientific researchers, therapists, interns, and graduate scholars new to the complexities of the scientific interview and diagnostic technique. the great diversity of themes and assurance that comes with case illustrations with discussion and differential analysis and co morbidity can be hugely appealing good points to researchers, specialist therapists, and graduate scholars.

Additional resources for Emotionserleben und Emotionsregulation in der Kinderschutzarbeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Emotionserleben und Emotionsregulation in der Kinderschutzarbeit (German Edition) by Matthias Reitzer


by John
4.4

Rated 4.47 of 5 – based on 36 votes